* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Einfach anders

Nichts ist wie es scheint ...
Das lachende Kind,
es innerlich weint.
Der Gesichtsausdruck nicht stimmt.

Nichts ist wie es scheint ...
Das raue Meer,
es gefährlich erscheint.
Doch tief unten ist es das nicht mehr.

Nichts ist wie es scheint ...
Ein Teeniepaar,
nicht lange zusammen.
Stellt kein Glück dar.

Nichts ist wie es scheint ...
So auch meine Gedichte,
sie werden oft missverstanden.
Ich erzähle dabei doch nur eine Geschichte.


Written by Rattenkoenigin, 29.12.06
4.1.07 13:51
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mary / Website (4.1.07 18:04)
Das Gedicht gefällt mir ziemlich gut.
Besonders eben das Ende.
Allerdings stört mich eine Kleinigkeit...also ich kann leider nicht genaus sagen,was,aber ei der 2. Strophe stößt irgendwas auf,was nicht so gut passt...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung